Judo-Club Augsburg e.V.

News

Aktueller Trainingsbetrieb (Stand 04.07.2020)

Liebe Mitglieder,

Schritt für Schritt können weitere Trainingszeiten für vorerst weiterhin noch kontaktloses Training anbieten. Die fett hervorgehobenen Trainingszeiten kommen neu ab dem 06.07.2020 hinzu:

Tag Uhrzeit   Gruppe Ort
Montag   17:00h - 17:30h Judo Kinder (bitte Hinweis nach der Tabelle beachten!) Am Dojo Ottmarshausen, bzw. auf dem Fußballplatz SV Ottmarshausen
17:45h - 18:15h
18:30h - 19:30h Jugend (normalerweise 18:00 - 19:30)
19:30h - 20:30h Erwachsene Dojo
18:00h - 18:45h Kinder Wittelsbacher Park
19:00h - 20:00h Jugend & Erwachsene
Dienstag 19:00h - 20:00h Aikido   Wittelsbacher Park
  19:00h - 20:00h Gymnastik   Dojo
Mittwoch 19:00h - 20:00h Judo Jugend & Erwachsene Wittelsbacher Park

Wichtiger Hinweis für das Kindertraining 17:00 - 18:30 in Ottmarshausen: Auf Grund der erwarteten Teilnehmerzahl ist eine Aufteilung der Gruppe notwendig. Dazu treffen sich alle Interessenten an diesem Training am Montag, 06.07.2020 um 17:00 Uhr mit Eltern vor dem Dojo und die Aufteilung für die weiteren Wochen zu besprechen. Bitte beachtet jederzeit die Abstandsregeln!

Teilnehnmer der Trainingsgruppen für die aktuell noch kein Training angeboten werden kann (Luitpold-Schule Dienstag, Schule am Roten Tor Mittwoch, Wittelsbacher Grundschule Donnerstag, Dojo Ottmarshausen Freitag) dürfen gerne an einem beliebigen anderen Termin und/oder Ort teilnehmen. Wir streben an, zukünftig noch mehr Trainingseinheiten wieder anbieten zu können!

Weitere wichtige Hinweise:

  • Kleidung: Normale Sportkleidung oder Judoanzug (bitte bereits umgezogen kommen, Umkleiden stehen derzeit nicht zur Verfügung)
  • Für alle Einheiten, die im Freien stattfinden (können) bitte Trainingsunterlage (Isomatte, Picknickdecke, o.ä.) mitbringen
  • Für die Einheiten im Wittelsbacher Park:
    • Parkplätze gibt es auf dem Parkplatz der Erhard-Wunderlich-Sporthalle.
    • Es gibt im Park dort keine Toiletten oder Umkleiden.
    • Eltern dürfen gerne Trainingspartner Ihrer Kinder sein.
    • Bei schlechtem Wetter findet das Training in der unteren Turnhalle der Wittelsbacher Grundschule statt! Bitte trotzdem Trainingsunterlage (Isomatte o.ä.) mitbringen!
    • wenn möglich 1-2 zusätzliche alte Judogürtel mitbringen
  • Wenn jemand Erkältungssymptome hat, bitte unbedingt zu Hause bleiben
  • bitte immer auf mind. 1,5m Abstand achten
  • Das Dojo in Ottmarshausen sowie die Gebäude der Stadt Augsburg dürfen von bringenden bzw. abholenden Eltern leider nicht betreten werden, da die Räumlichkeiten dies nicht hergeben. Innerhalb der Gebäude gilt Maskenpflicht!
  • Das aktuell angebotene Training ist ideal geeignet um mit dem Judo (wieder) anzufangen, da wir vor allem die allgemeine Fitness verbessern und damit die Grundlage für unsere Sportart schaffen bzw. erhalten. Wenn Ihr Freunde mitbringen wollt ist das bei den Trainings im Freien gerne möglich. Bitte meldet Euch dann vor Ort beim Trainer an.

Übersichtskarte Wittelsbacher Park, das Training findet im rot umrandeten Gebiet statt:
map

Wenn Ihr noch Fragen habt, meldet euch bitte – ansonsten freuen wir uns sehr, auf ein Wiedersehen in den nächsten Tagen!

Viele Grüße,

euer Vorstand des Judo-Club Augsburg e.V.

weiterlesen ...

Neuer Kurs: Aikido im Park

Der Judo-Club Augsburg bietet ab 30.06. einen neuen Kurs Aikido im Park - Einführung in Aikido mit Stab und Schwert an.

Wann:  30.06.2020 - 21.07.2020, Dienstag, 19:00 bis 20:00 Uhr 
Ort: Im Süden des Wittelsbacher Parks nahe oder im Rudolf-Diesel-Gedächtnishain (bei schlechtem Wetter wird in die Wittelsbacher Schule ausgewichen).
Kosten: 20€ pro Teilnehmer (kostenfrei für Vereinsmitglieder und deren Familienmitglieder)
Trainer: Patrick Hannawald
Anmeldung: per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
weiterlesen ...

Erfolgreiche Prüfung zum 3. Dan

Nach den erfolgreichen Prüfungen zum 1. und 2. Dan im vergangenen Jahr startete das neue Jahr gleich mit einer weiteren erfolgreichen Prüfung: Mathias Geislinger erreichte den 3. Dan! Nachdem er bereits im Sommer 2019 mit den Prüfungspartnern Christopher Schicht und Michael Vistein den Technik teil bestanden hatte, folgte nun im Januar zum Abschluss noch die Prüfung zur Nage-waza-ura-no Kata mit Uke Michael Vistein. Herzlichen Glückwunsch zum 3. Dan!

weiterlesen ...

Bayerische FU15 in Ingolstadt

Am 09.02.2020 fand in Ingolstadt die Bayrische Meisterschaft der FU15 statt. Zu diesem Turnier konnte sich unsere Kämpferin Jana Sophie durch ihre Erfolge auf der Südbayrischen- und der Bezirkseinzelmeisterschaft in der Gewichtsklasse bis 57 kg qualifizieren. Nach einem tollen ersten Platz bei der Bezirkseinzelmeisterschaft und einem super fünften Platz auf der Südbayrischen EM hat sie sich den neunten Platz bei der Bayrischen EM gesichert. Janas Gegnerinnen, gegen die sie sich Tapfer geschlagen hat, konnten sich den zweiten und den dritten Platz erkämpfen. Wir gratulieren Jana zu ihrem tollen Erfolg und wünschen ihr für die Zukunft weiter viel Erfolg!

weiterlesen ...

KaTa für Alle zum Jahresbeginn in Augsburg

Knapp 60 Judoka aller Altersklassen und Gürtelstufen aus Schwaben und sogar aus Mittelfranken fanden am Sonntag, 12. Januar 2020 den Weg nach Augsburg zum KaTa Lehrgang. Hierbei handelt es sich nicht um einen klassischen Kata-Lehrgang, bei dem die Techniken einer der traditionellen Formen geübt werden, sondern um das Prinzip KaTa – Können aufbauen, Technik anwenden. Die Kata-Beauftragte des Bayerischen Judo Verbands Heike Betz (2. Dan) zeigte zusammen mit Wolfgang Fanderl (6. Dan) und Dr. Stefan Bernreuther (6. Dan), dass Kata keineswegs trockenes, langweiliges Wiederholen von vorgegebenen Techniken für die Dan-Prüfung ist, sondern vielmehr enormen Spaß machen kann und darüber hinaus auch eine wirklich gute Trainingsform zur Verbesserung der eigenen Judotechnik ist.

weiterlesen ...

Zwei neue Träger des 2. Dan im JCA

Nachdem der Judo-Club Augsbuirg im Sommer bereits zwei neue Träger des 1. Dan begrüßen konnte, dürfen sich seit Dezember 2019 zwei weitere Sportler über ihre neuen Gürtel freuen: Patrick Hannawald über den 2. Dan im Aikido und Michael Vistein über den 2. Dan im Judo. Beide sind als Trainier im Verein tätig und auch die jeweiligen Trainingsgruppen profitieren sicherlich von der intensiven Beschäftigung ihrer Trainer mit den verschiedenen Techniken, die der neuen Gürtelstufe vorangangen sind. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gürtel!

weiterlesen ...

Fallen und wieder Aufstehen mit Aikido beim JudoClub Augsburg

„Die Kunst liegt nicht darin, niemals hinzufallen, sondern immer wieder aufzustehen.“, so oder so ähnlich soll es der Philosoph Konfuzius ausgedrückt haben. Beim Aikido wird dieses Zitat mit Leben gefüllt. Ständig fällt man, aber mit dem Wissen gleich wieder aufzustehen, um nur erneut geworfen zu werden. Dies ist ein fester Teil auch im Aikido. Oft wird Fallen mit etwas Negativem assoziiert, mit Angst, Schmerz oder mit Verlieren, man möchte eigentlich nicht fallen.

weiterlesen ...

Zwei neue Schwarzgurte beim JCA

Am Sonntag, 28. Juli haben Jacob Böhringer und Philipp Winkler in München ihre Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) bestanden. Bereits im vergangenen Dezember legten sie in Aschaffenburg den Technik-Teil ab, um jetzt mit der Kata die Prüfung zu vervollständigen. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.