Judo-Club Augsburg e.V.

News

KaTa für Alle zum Jahresbeginn in Augsburg

Knapp 60 Judoka aller Altersklassen und Gürtelstufen aus Schwaben und sogar aus Mittelfranken fanden am Sonntag, 12. Januar 2020 den Weg nach Augsburg zum KaTa Lehrgang. Hierbei handelt es sich nicht um einen klassischen Kata-Lehrgang, bei dem die Techniken einer der traditionellen Formen geübt werden, sondern um das Prinzip KaTa – Können aufbauen, Technik anwenden. Die Kata-Beauftragte des Bayerischen Judo Verbands Heike Betz (2. Dan) zeigte zusammen mit Wolfgang Fanderl (6. Dan) und Dr. Stefan Bernreuther (6. Dan), dass Kata keineswegs trockenes, langweiliges Wiederholen von vorgegebenen Techniken für die Dan-Prüfung ist, sondern vielmehr enormen Spaß machen kann und darüber hinaus auch eine wirklich gute Trainingsform zur Verbesserung der eigenen Judotechnik ist.

weiterlesen ...

Zwei neue Träger des 2. Dan im JCA

Nachdem der Judo-Club Augsbuirg im Sommer bereits zwei neue Träger des 1. Dan begrüßen konnte, dürfen sich seit Dezember 2019 zwei weitere Sportler über ihre neuen Gürtel freuen: Patrick Hannawald über den 2. Dan im Aikido und Michael Vistein über den 2. Dan im Judo. Beide sind als Trainier im Verein tätig und auch die jeweiligen Trainingsgruppen profitieren sicherlich von der intensiven Beschäftigung ihrer Trainer mit den verschiedenen Techniken, die der neuen Gürtelstufe vorangangen sind. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gürtel!

weiterlesen ...

Fallen und wieder Aufstehen mit Aikido beim JudoClub Augsburg

„Die Kunst liegt nicht darin, niemals hinzufallen, sondern immer wieder aufzustehen.“, so oder so ähnlich soll es der Philosoph Konfuzius ausgedrückt haben. Beim Aikido wird dieses Zitat mit Leben gefüllt. Ständig fällt man, aber mit dem Wissen gleich wieder aufzustehen, um nur erneut geworfen zu werden. Dies ist ein fester Teil auch im Aikido. Oft wird Fallen mit etwas Negativem assoziiert, mit Angst, Schmerz oder mit Verlieren, man möchte eigentlich nicht fallen.

weiterlesen ...

Zwei neue Schwarzgurte beim JCA

Am Sonntag, 28. Juli haben Jacob Böhringer und Philipp Winkler in München ihre Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) bestanden. Bereits im vergangenen Dezember legten sie in Aschaffenburg den Technik-Teil ab, um jetzt mit der Kata die Prüfung zu vervollständigen. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

weiterlesen ...

Erster Aikidolehrgang beim JCA

Die Aikidogruppe des JCA hat am 25.5.2019 Walter Oelschläger Shihan (7. Dan) zu einem Lehrgang nach Augsburg eingeladen. Insgesamt 22 Teilnehmer, darunter viele aus Augsburg und der Region, zahlreiche Teilnehmer aus Baden-Württemberg und auch Teilnehmer aus der Schweiz, haben an diesem Event teilgenommen und gemeinsam auf der Matte trainiert. Dabei waren alle Graduierungen vertreten und für alle gab es zahlreiche Hinweise, um die Techniken individuell weiter zu verfeinern. In den knapp fünf Stunden Training wurden vielfältige Lehrinhalte vermittelt, Techniken im Knien (suwari waza) und klassische Würfe im Stehen waren ebenso Thema wie Aikido mit Jo (Stab). 

 

weiterlesen ...

Frauen Power

Am 25.05.2019 fand die ‚Zentrale Prüfung‘ im Dojo statt. Diese ist eine schwabenweite Prüfung für den 2. und 1. Kyu, welche zweimal im Jahr stattfindet.

Patrick Hahmann (Friedberg), Wolfgang Schelzig (Tapfheim) sowie Walter Vit (Augsburg) prüften die 13 Teilnehmer, welche aus Augsburg, Tapfheim, Lindau und Ellgau anreisten.
Der Judo-Club Augsburg stellte mit Alida und Tamara Günter ebenfalls zwei Prüflinge, welchen Wir hiermit herzlichst zur bestandenen Prüfung gratulieren möchten.
„Es ist schön, dass wir wieder 2 neue Blaugurte im Verein haben.“, so Walter Vit, welcher ihre gezeigte Kata lobte.

Weiter so, Mädels!

weiterlesen ...

Abschluss Bezirksliga

Am Sonntag, 25. November fand der diesjährige Abschlusskampftag in der Bezirksliga daheimin Neusäß statt. Die Kampfgemeinschaft aus Judo-Club Augsburg und TSV Königsbrunn konnte dieses Jahr eine deutlich stärkere Mannschaft als in den vergangenen Jahren stellen und hatte viele gute und erfolgreichen Kämpfe. Dieses Jahr konnte bei jedem Kampftag alle Gewichtsklassen besetzt werden, teilweise sogar mehrfach. Leider hat sich all das durch viele sehr knappe Niederlagen nicht im Gesamtergebnis niedergeschlagen, wo die Kampfgemeinschaft nur den 5. Platz erreichen konnte. Nächstes Jahr wird aber ein neuer Versuch mit noch intensiverem Training im Vorlauf gestartet!

weiterlesen ...

Bayerische Bodenkampfmeisterschaft 2018

Am Samstag, 24. November 2018 nahmen 9 Athleten des Judo-Club Augsburg bei den offenen bayerischen Bodenkampfmeisterschaften in Schwabmünchen teil. Mit 3 ersten Plätzen, einem zweiten und 3 dritten Plätzen kann sich die Medaillienausbeute des JCA durchaus sehen lassen!

weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.